MyMotivator - Persönliche Motivation zum Abnehmen
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)


Wichtigste Punkte der AGB


Ein Ziel von MyMotivator ist es, alles für unsere Kunden möglichst einfach zu machen. Darum haben wir jedes Kapitel der AGB kurz zusammengefasst (verbindlich sind die ausführlichen AGB weiter unten):

1. Präambel

Der Kunde benötigt ein Smartphone; für dieses bietet MyMotivator keinen Support an.

2. Anmeldung

Mit der Anmeldung und der anschliessenden Bestätigung durch MyMotivator entsteht ein Vertrag. Der Kunde muss volljährig sein und darf keinen BMI unter 20 als Ziel angeben.

3. Allgemeine Vertragsbedingungen

Jegliche Haftung von MyMotivator ist ausgeschlossen. Der Kunde bestätigt, dass eine Diät bzw. Ernährungsumstellung sowie körperliche Tätigkeiten in diesem Rahmen für ihn unbedenklich sind, bzw. mit einem Hausarzt/Facharzt abgesprochen wurden.

4. Datenschutzbestimmungen

MyMotivator hält sich an den Datenschutz; der Kunde kann verlangen, dass alle Daten nach der Kündigung gelöscht werden.

5. Preise und Bezahlung

Der Preis für die ersten 4 Wochen wird nach der bestätigten Anmeldung fällig.

6. Vertragsdauer und Kündigungsrechte

Der Vertrag wird jeweils automatisch um 4 Wochen verlängert. Der Vertrag kann jederzeit gekündigt werden (bezahlte Beträge für die laufende Vertragsdauer werden nicht zurück erstattet).

7. Schlussbestimmungen

Die AGB können jederzeit geändert werden.


Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)


1. Präambel

1.1. Anwendbarkeit: Mit der Anmeldung als Nutzer bei der MyMotivator AG ("MyMotivator") erklärt sich ein Benutzer ("Kunde") damit einverstanden, dass die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ("AGB") akzeptiert und anerkannt worden sind.

1.2. Geltungsbereich: Diese AGB regeln die Vertragsbeziehungen zwischen MyMotivator und dem Kunden.

1.3. Nutzungsvoraussetzungen: Für die Benutzung einer Dienstleistung von MyMotivator benötigt der Kunde ein modernes Smartphone (z.B. iPhone, Android-Phone). Das entsprechende Smartphone muss die technischen Voraussetzungen erfüllen um eine von MyMotivator bestimmte Applikation von MyMotivator oder von einem Drittanbieter zu installieren, welche die Übermittlung von Text- und Bild-Nachrichten ermöglicht. MyMotivator kann die verwendete Applikation jederzeit ohne Vorankündigung ändern. Für Probleme bei der Nachrichtenübermittlung mit einer Applikation von MyMotivator oder von einem Drittanbieter, sowie Probleme mit dem entsprechenden Smartphone wird von MyMotivator kein Support geboten.

2. Anmeldung

2.1. Zustandekommen des Vertrages: Ein Vertrag zwischen dem Kunden und MyMotivator kommt automatisch zustande, wenn das Anmeldeformular abgeschickt und die Anmeldung von MyMotivator bestätigt wird. Ein Vertrag kann auch über andere Formen der Anmeldung zustande kommen, z.B. per E-Mail, schriftlich oder mündlich.

2.2. Nur volljährige Personen: Zur Anmeldung zugelassen sind natürliche volljährige Personen (mindestens 18 Jahre alt).

2.3. Korrekte Angaben nötig: Für die Anmeldung hat der Kunde die Felder des Anmeldeformulars korrekt und wahrheitsgetreu auszufüllen. Stellt MyMotivator nachträglich fest, dass unwahre Angaben gemacht wurden, kann MyMotivator den Vertrag sofort kündigen.

2.4. Kein Anspruch auf Abschluss: Ein Anspruch auf Abschluss eines Vertrages besteht nicht. MyMotivator kann eine Anmeldung ohne Angabe von Gründen ablehnen.

2.5. Kein Ziel-BMI unter 20: Eine Anmeldung mit einem aktuellen BMI (Body Mass Index) unter 21 oder einem Ziel-BMI unter 20 wird aus gesundheitlichen Gründen nicht akzeptiert.

3. Allgemeine Vertragsbedingungen

3.1. Nutzung auf eigenes Risiko Die Benutzung jeglicher Dienstleistung von MyMotivator erfolgt auf eigenes Risiko.

3.2. Geistiges Eigentum: Alle auf der Website von MyMotivator enthaltenen Elemente, sowie alle von MyMotivator dem Kunden zur Verfügung gestellten Berichte, Analysen und Auswertungen, insbesondere Daten, Bilder, Layouts etc. sind geistiges Eigentum von MyMotivator oder von berechtigten Dritten.

3.3. Nutzungsrecht des Kunden: MyMotivator gewährt dem Kunden das nicht ausschliessliche, von der Einhaltung der AGB abhängige Recht, die auf der Website von MyMotivator und per Nachrichtenübermittlung zugänglich gemachten Informationen ("Informationen") für den privaten, nicht kommerziellen und nicht öffentlichen Eigengebrauch zu nutzen. Jede Nutzung zu öffentlichen oder kommerziellen Zwecken, insbesondere die Reproduktion, Übermittlung und/oder Änderung für öffentliche oder kommerzielle Zwecke in jeglicher Form, ist verboten.

3.4. Haftungsausschluss: Jegliche Haftung von MyMotivator im Zusammenhang mit diesen AGB sowie der Website und Dienstleistungen von MyMotivator ist im gesetzlich zulässigen Umfang ausdrücklich ausgeschlossen. Insbesondere ausgeschlossen ist die Haftung von MyMotivator für Schäden (inklusive mittelbare Schäden wie beispielsweise Folgeschäden sowie indirekte Schäden), die sich aus Informationen auf der Website oder aus Nachrichten von MyMotivator, deren Elementen und/oder aus deren Benutzung (Rezepte, Ratschläge, Fitnessübungen usw.) ergeben oder aus der Unmöglichkeit oder Einschränkung der Verfügbarkeit eines MyMotivator Betreuers.

3.5. Keine Gewährleistung: MyMotivator gibt den Kunden keinerlei Gewährleistungen im Zusammenhang mit der Website und Informationen per Nachrichtenübermittlung. MyMotivator erteilt insbesondere keine Zusicherung für die Richtigkeit, Genauigkeit, Zuverlässigkeit, Aktualität, Angemessenheit oder Vollständigkeit der auf der Website und per Nachrichtenübermittlung enthaltenen Informationen und schliesst jede Haftung für unvollständige oder fehlerhafte Inhalte aus. Alle Informationen werden ohne Gewähr zur Verfügung gestellt. Insbesondere erteilt MyMotivator keine Gewähr für die auf der Website angebotenen Güter und Dienstleistungen und für die sich daraus möglicherweise ergebenden Vertragsabschlüsse. MyMotivator schuldet lediglich das Bemühen um eine Nutzung der angebotenen Dienstleistung nicht aber deren Erfolg. MyMotivator kann dem Kunden die Möglichkeit bieten über die Website Artikel zu erwerben, die von Drittparteien angeboten werden. Der Kunde ist sich bewusst, dass MyMotivator bei Käufen derartiger Artikel nicht Vertragspartei ist und insbesondere jegliche diesbezügliche Haftung vollumfänglich ausschliesst.

3.6. Keine Gewähr für Ratschläge: Im Rahmen von MyMotivator Dienstleistungen erhält der Kunde Ernährungsvorschläge sowie Ratschläge bezüglich zusätzlicher körperlicher Tätigkeiten (z.B. Fitness, Sport, Kraftübungen etc.). Mit Annahme der AGB bestätigt der Kunde, dass eine Diät bzw. Ernährungsumstellung sowie körperliche Tätigkeiten in diesem Rahmen für ihn unbedenklich sind, bzw. mit einem Hausarzt/Facharzt abgesprochen wurden. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Für eventuelle Nachteile oder Schäden, die aus den gegebenen Hinweisen resultieren, kann keine Haftung übernommen werden. Vor der Aufnahme jeglicher körperlichen Tätigkeit wird empfohlen, einen Gesundheitscheck bei einem Arzt durchzuführen. Medizinische Ratschläge, welche der Kunde von MyMotivator erhält erfolgen ohne Gewähr.

3.7. Keine garantierte Verfügbarkeit: MyMotivator bemüht sich möglichst zeitnahe auf Nachrichten zu antworten. Die Verfügbarkeit des "SMS-Service" von MyMotivator wird nicht garantiert. Dienstleistungen mit der Bezeichnung "ganztags verfügbar" oder "ganze Woche verfügbar" sind keine Garantie, dass der Kunde innerhalb des gleichen Tages eine Antwort erhält. "Ganztags" und "ganze Woche" schliessen die Nacht aus. Es besteht ebenfalls keine Garantie, dass eine bestimmte Anzahl Nachrichten pro Tag beantwortet werden. Alle Angaben für die Dienstleistungen sind rein indikativ und ohne Gewähr.

3.8. Verhältnis zu Dienstleistungen von Drittanbietern: MyMotivator übernimmt keine Haftung, keine Garantie und keinen Support für Dienstleistungen von Drittanbietern. Sollte eine Dienstleistung eines Drittanbieters ausfallen, so bemüht sich MyMotivator innerhalb nützlicher Frist eine Alternative anzubieten.

3.9. Links: MyMotivator ist nicht verantwortlich und schliesst jede Haftung aus für die Inhalte von Websites, auf welche mit Links auf der Website von MyMotivator verwiesen wird. Der Zugriff auf solche Links erfolgt auf Risiko des Kunden. Alle Haftungsansprüche des Kunden gegenüber MyMotivator im Zusammenhang mit solchen Links sind - soweit dies gesetzlich zulässig ist - ausgeschlossen.

3.10. Vorbehaltene Rechte: MyMotivator hat das Recht Informationen oder Änderungen auf der Website jederzeit zu ergänzen oder zu löschen sowie das Angebot von verschiedenen Dienstleistungen anzupassen oder diese komplett einzustellen. Massnahmen von MyMotivator gemäss diesem Punkt haben keine Reduktion der zu bezahlenden Preise zur Folge.

3.11. Urheber- und Nutzungsrechte: Die über MyMotivator zugänglichen Inhalte dürfen - mit Ausnahme der gesetzlich zugelassenen Fälle - nicht ohne Zustimmung der jeweiligen Rechteinhaber kopiert, verbreitet oder anderweitig öffentlich zugänglich gemacht werden.

3.12. Verpflichtung des Kunden MyMotivator schadlos zu halten: Der Kunde verpflichtet sich, MyMotivator schadlos von jeglicher Art von Klagen, Schäden, Verlusten oder Forderungen zu halten, die durch seine Anmeldung und/oder Benutzung der Dienstleistungen und Informationen von Mymotivator entstehen könnten.

4. Datenschutzbestimmungen

4.1. Datenschutzrechtliche Bestimmungen: Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten durch MyMotivator richten sich nach den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen der Schweiz.

4.2. Datensicherheit: Dem Kunden ist bekannt, dass der Datenschutz bei Datenübertragungen im Internet nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht umfassend gewährleistet werden kann. Der Kunde trägt insofern für die Sicherheit der von ihm ins Internet übermittelten Daten selbst Sorge. Dem Kunden ist bekannt, dass Daten auf dem Anmeldeformular, per E-Mail und per SMS-Dienst nicht oder nur teilweise verschlüsselt werden.

4.3. Daten des Kunden nach der Auflösung des Vertragsverhältnisses: Nach der Auflösung des Vertragsverhältnisses werden die Daten des Kunden nicht gelöscht, sofern dies vom Kunden nicht explizit gewünscht wird. Nach der Auflösung des Vertragsverhältnisses ist der Kunde jedoch jederzeit berechtigt, seine Daten löschen zu lassen.

5. Preise und Bezahlung

5.1. Preise: Preisangaben verstehen sich exkl. Mehrwertsteuer. So lange MyMotivator nicht Mehrwertsteuer-pflichtig ist, werden keine Mehrwertsteuern auf diesen Preisen erhoben. Die jeweils aktuellen Preise sind auf der Website aufgeführt. Diese Preise sind integrierter Bestandteil des Vertragsverhältnisses. Sie werden beim Abschluss des Vertragsverhältnisses sofort fällig.

5.2. Preisanpassungen: MyMotivator ist jederzeit berechtigt, Preisanpassungen vorzunehmen.

5.3. Bezahlung: Die Preise sind jeweils für die nächsten 4 Wochen im Voraus bezahlbar. Wenn ein Kunde eine Rechnung nicht rechtzeitig bezahlt, so kann MyMotivator alle Leistungen jederzeit einstellen.

5.4. "Geld-zurück-Garantie": Der Kunde kann bis 7 Tage nach Beginn der Dienstleistung ohne Angabe von Gründen vom Vertrag zurück treten. Die Rechnung für die entsprechende Abo-Periode wird darauf storniert und muss vom Kunden nicht bezahlt werden.

6. Vertragsdauer und Kündigungsrechte

6.1. Mindestvertragsdauer: Die Mindestvertragsdauer beträgt 4 Wochen. Danach wird der Vertrag jeweils automatisch um weitere 4 Wochen verlängert.

6.2. Kündigungsrecht: Sowohl der Kunde als auch MyMotivator haben das Recht, das Vertragsverhältnis jederzeit mit sofortiger Wirkung zu künden. Eine Kündigung hat zur Folge, dass der Kunde keine Dienstleistungen mehr in Anspruch nehmen kann. Kündigt der Kunde, so hat er keinen Anspruch auf eine Rückerstattung (weder gänzlich noch pro rata temporis) eines bereits bezahlten Entgelts. Der Kunde bleibt verpflichtet einen geschuldeten Betrag zu bezahlen (auch verbleibende, nicht mehr in Anspruch genommene Wochen der aktuellen Vertragsdauer).

Kündigt MyMotivator, so werden dem Kunden bereits bezahlte Abonnements-Entgelte pro rata temporis zurückerstattet, sofern der Kunde nicht ein Verschulden an der Kündigung von MyMotivator trägt (siehe unten). Eine Kündigung von MyMotivator gilt unter anderem als rechtsgültig erfolgt, wenn MyMotivator dem Kunden eine entsprechende Mitteilung an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse macht.

Folgende Gründe stellen unter anderem ein Verschulden des Kunden an der Kündigung von MyMotivator dar (d.h. MyMotivator kann dem Kunden kündigen, ohne bereits bezahlte Entgelte zurück zu bezahlen): i) der Kunde hat MyMotivator mehr als eine Woche lang keine Daten eingeliefert, ii) der Kunde hat die Regeln des Anstandes bei der Kommunikation mit MyMotivator verletzt (z.B. Beschimpfungen, Beleidigungen, etc.), iii) der Kunde hat bei der Anmeldung oder nachträglich unwahre Angaben gemacht.

7. Schlussbestimmungen

7.1. Änderung der AGB: MyMotivator behält sich vor, die AGB jederzeit zu ändern.

7.2 Salvatorische Klausel: Sollten eine oder mehrere der Bestimmungen dieser AGB nichtig oder unwirksam sein oder werden, so wird der übrige Teil der AGB davon nicht berührt. Im Falle der Nichtigkeit oder Unwirksamkeit einer Klausel ist diese durch eine solche zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt.

7.3. Übertragbarkeit von Rechten: Die Rechte des Kunden aus diesem Vertragsverhältnis sind nur übertragbar, wenn MyMotivator dazu vorgängig die schriftliche Zustimmung gibt.

7.4. Gerichtsstand: Auf die vorliegenden AGB und die vertragliche Beziehung zwischen MyMotivator und dem Kunden findet ausschliesslich Schweizer Recht Anwendung. Der Gerichtsstand liegt am Sitz der MyMotivator AG.


Bäch SZ, 13. Dezember 2014